Die Türkei ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsland, sondern auch ein häufiges Ziel von Medizintouristen. Grund dafür sind die günstigen Preise. Eine Haartransplantation kostet in der Türkei durchschnittlich 1,89 Euro pro Graft.

Damit sind die Kosten für Haartransplantationen in dem Land im Nahen Osten fast um die Hälfte niedriger als in Deutschland. Doch lässt sich bei einer Haartransplantation in der Türkei wirklich Geld sparen oder zehren die Reisekosten das Ersparte gleich wieder auf? Welche Ärzte bieten Haartransplantationen in der Türkei überhaupt an? Und wie sieht es aus mit der Qualität, den Risiken und Methoden? Lesen Sie auf dieser Seite alle Antworten auf Ihre Fragen.

007_04_500x500_turk

Das Wichtigste in Kürze:

Kosten‎: 1.700 – 4.500 € »
Methoden: FUE, DHI »
OP-Dauer‎: 3 – 8 Stunden »
Kliniken‎: 32 Kliniken »

Günstige Haartransplantation in der Türkei?

Wie schon erwähnt, die reinen Kosten für eine Haartransplantation sind in der Türkei mit 1,89 Euro pro Graft wesentlicher günstiger als in Deutschland (3,29 Euro pro Graft). Doch lohnt sich die Haartransplantation in der Türkei auch dann noch, wenn man Reisekosten, Hotelkosten und Verpflegung einberechnet?

 

 

Flüge nach Istanbul kosten im Mittel 150 Euro pro Strecke, das wären also 300 Euro für Hin- und Rückflug. Eine Übernachtung in einem vernünftigen Hotel kostet ca. 80 Euro pro Nacht. Wenn man annimmt, dass ein Tag für die Anreise, einer zur Akklimatisierung und zur Vorbehandlung, einer für die Operation, einer zur Regeneration und zur Nachbehandlung und einer für die Abreise nötig ist, kommt man auf vier Übernachtungen auf insgesamt ungefähr 320 Euro. Die Verpflegung berechnen wir mit 30 Euro pro Tag, mit einem halben Anreise- und Abreisetag sind das insgesamt 120 Euro. Alles in allem müsste man also ca. 740 Euro auf die eigentlichen Kosten für die Haartransplantation draufschlagen. Das Rechenbeispiel ist natürlich stark vereinfacht und in der Realität sind auch niedrigere Nebenkosten möglich, da die Türkei ein sehr günstiges Land ist.

Bis zu 3.200 € sparen

Geprüfte Angebote Vergleichen

Sparen Sie Zeit und vergleichen Sie unverbindlich & kostenlos mehrere Haartransplantations-Angebote aus der Türkei.

Angebote Vergleichen

Da Haartransplantationen häufig pro Graft abgerechnet werden, lohnt sich die Haarverpflanzung in der Türkei erst ab einer bestimmten Graftanzahl. Nehmen wir mal an, man würde sich 500 Grafts versetzen lassen: In der Türkei würde dies 945 Euro kosten (bei 1,89 Euro pro Graft) und in Deutschland 1.645 Euro (bei 3,29 Euro pro Graft). Addiert man die 740 Euro Nebenkosten auf den Preis in der Türkei kommt man auf 1.685 Euro. Somit wäre die Haartransplantation in der Türkei teurer. Der sogenannte „Break Even“, also der Punkt an dem die Kosten in beiden Ländern identisch sind, läge bei ca. 520 Grafts. Da aber i.d.R. eine höhere Graftanzahl transplantiert wird, rechnet sich finanziell für die meisten Patienten die Haartransplantation in der Türkei – auch mit Nebenkosten.

 

Hinzu kommt, dass mittlerweile viele Kliniken in der Türkei „All-Inklusive-Pakete“ anbieten. Diese  Pakete decken häufig alle weiteren Kosten neben der eigentlichen Operation ab – von Flügen bis hin zu Hotelkosten.

Grundsätzlich sollte der Preis aber nicht das Hauptentscheidungskriterium sein. Weitaus wichtiger ist die Qualität des Arztes. Dafür können Sie sich z.B. die Haartransplantation Erfahrungsberichte von den bisherigen Patienten für die jeweiligen Ärzte auf unserem Haartransplantation-Vergleich durchlesen.

Welche Darstellung ähnelt Ihrem Haarausfall?

Arzt findenkostenlos & unverbindlich

  • kostenlos
  • schnell
  • unverbindlich

4,62/5

Bekannt aus:

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile

Niedriger Preis: Unsere aktuelle Haartransplantation Kosten Studie belegt, die Haarverpflanzung in der Türkei ist pro Graft um fast die Hälfte günstiger.

Da es sich bei einer Haartransplantation um eine Operation handelt, bestehen natürliche generelle Operations-Risiken, die aber sowohl in der Türkei als auch in Deutschland auftreten können.

All-inklusiv Angebote: In Deutschland werden meistens Individual-Angebote gemacht, die vom jeweiligen Haarausfall abhängen. In der Türkei gibt es häufig Komplettpreise. So sind die Kosten für den Patienten planbarer.

Technik, Hygiene und Personal: In deutschen Kliniken herrschen hohe hygienische und technische Standards. Auch die Qualifikation der Ärzte ist meistens sehr gut. Die türkischen Umstände entsprechen nicht immer den deutschen Standards.

Operation mit Urlaub: Eine Haarverpflanzung in der Türkei lässt sich prima mit einem warmen und sonnigen Urlaub kombinieren.

Fern-Beratung: Durch die Entfernung kann keine persönliche Beratung vor der Haartransplantation stattfinden. So kann sich der Patient vor der Entscheidung für eine Klinik kein Bild vom Personal, der Hygiene und der Technik machen.

Spezialisierte Fachkräfte: Viele Kliniken in der Türkei führen ausschließlich Haartransplantationen durch. Einige Ärzte in Deutschland machen auch andere Schönheitsoperationen.

Reise: Die Reise nach der Operation kann eine zusätzliche Belastung sein.

Haartransplantation Ärzte in der Türkei

32 Ärzte und Kliniken bieten in der Türkei Haartransplantationen an. Davon sind 28 Haarchirurgen in Istanbul ansässig. Daher ist die Stadt am Bosporus auch als Haartransplantations-Mekka bekannt. Eine Übersicht über alle 32 Ärzte in der Türkei liefert die folgende Zusammenstellung, klicken Sie einfach auf das jeweilige Profil für mehr Informationen über Kosten und Bewertungen bisheriger Patienten:

Dr. Gökhan Gür

  • 4.9 / 5|8 Bewertungen
    2.750 €
+2.500 HTs
+16 Jahre Erfahrung
ISHRS Mitglied
mapMarkerGreyTürkei

Dr. Tayfun Oguzoglu | DrT Hair Clinic

  • 5.0 / 5|5 Bewertungen
    2.500 €
FISHRS & ABHRS
+24 Jahre Erfahrung
+10.000 HTs
mapMarkerGreyTürkei

Dr. Erkan Demirsoy

  • 5.0 / 5|5 Bewertungen
    3.000 €
+3.500 HTs
+19 Jahre Erfahrung
ISHRS Mitglied
mapMarkerGreyTürkei

Dr. Kayihan Sahinoglu

  • 5.0 / 5|9 Bewertungen
    3.000 €
+4.500 HTs
+24 Jahre Erfahrung
ISHRS & ABHRS
mapMarkerGreyTürkei

Dr. Alev Eceviz | DrT Hair Clinic

  • 4.8 / 5|4 Bewertungen
    1.800 €
Faire Preise
Zeitnahe Termine
+6 Jahre Erfahrung
mapMarkerGreyTürkei

Unser Tipp:

Die Preise und die Qualität der Haartransplantations-Kliniken in der Türkei variieren stark. Wir bekommen täglich von Patienten sowohl hervorragende Ergebnisse zugeschickt als auch grausame und unnatürliche Resultate. Umso wichtiger ist es sich umfassend zu informieren. Wir haben ausführlich viele Haartransplantations-Anbieter auf dem türkischen Markt geprüft und unsere Experten informieren Sie gerne über die Ergebnisse. Jetzt Ergebnisse anfordern  »

2 Kategorien von Haartransplantations-Kliniken in der Türkei

Die Kliniken in der Türkei lassen sich je nach Involvierung des Chefarztes in die Operation und der Preisgestaltung im Allgemeinen in eine der drei Kategorien einordnen:

All-Inklusiv-Kategorie Premium-Kategorie

Abrechnung mit Pauschalpreis. All-Inklusiv-Paket mit Kosten zwischen 1.500 EUR – 3.000 EUR.

Abrechnung pro Graft (Haarwurzelgruppe). 1 EUR pro Graft bis 3 EUR pro Graft. 3.000 Grafts kosten somit zwischen 3.000 EUR und 900 EUR.

Die Gestaltung der Haarlinie und die Beratung werden in der Regel vom Chirurgen durchgeführt. Der Chirurg ist aber kaum in die Operation an sich involviert. Die meisten Schritte werden von Haartechnikern durchgeführt.

Wesentlich höhere Beteiligung der Chirurgen als in der “All-Inklusiv” Kategorie. In den meisten Kliniken extrahiert der Haarchirurg die Grafts und setzt die Empfängerkanäle. Die Grafts werden dann von Haartechnikern eingesetzt.

In einigen Kliniken werden an einem einzigen Tag bis zu 20 Haartransplantation-Patienten.

Nur ein bis zwei Patienten pro Tag, was bedeutet, dass jeder Patient eine individuellere Betreuung erhält.

Die Anzahl der entnommenen Grafts ist nahezu unbegrenzt, selbst extrem große Mengen von 4.500 – 5.500 Grafts werden in einer Sitzung entnommen.

Die Klinik setzt i.d.R. eine Obergrenze von 3.000 Transplantaten in einer Sitzung fest.

Jede Kategorie hat ihre Vor- und Nachteile, jedoch kann i.d.R. davon ausgegangen werden, dass die Qualität der Haartransplantation und die Konsistenz der Ergebnisse desto höher ist, je weniger Patienten behandelt werden und je höher der Preis der Operation ist. Auf der anderen Seite werden in der High-End Kategorie häufig auch Preise verlangt, die vergleichbar sind mit Preisen in deutschen Kliniken.

Bis zu 3.200 € sparen

Geprüfte Angebote Vergleichen

Sparen Sie Zeit und vergleichen Sie unverbindlich & kostenlos mehrere Haartransplantations-Angebote aus der Türkei.

Angebote Vergleichen

Methoden und Kosten

Eindeutig: Die reinen Haartransplantation Kosten sind in der Türkei am günstigsten. Durchschnittlich liegt der Preis für die FUE Haartransplantation bei nur 1,89 Euro pro Graft. In Deutschland werden im Mittel 3,29 Euro pro Graft verlangt. Noch preiswerter ist es kaum möglich.

In der Türkei wird fast ausschließlich die FUE Methode und DHI Haartransplantation praktiziert. Moderne Entnahme-Techniken, wie der ARTAS Roboter, kommen bisher in dem Land noch nicht zur Anwendung. Auch alternative Haarausfall-Behandlungsmethoden, wie die PRP-Therapie, werden weitestgehend nicht angeboten. Bei manchen Ärzten ist aber die Mikrohaarpigmentierung (MHP) möglich. Jedoch ist die Haarpigmentierung in der Türkei nicht wesentlich günstiger als in Deutschland.

Bis zu 3.200 € sparen

Der erste Schritt zu Ihrer Haartransplantation

Unverbindlich und kostenfrei geprüfte Angebote von Ärzten in der Türkei erhalten.

Jetzt starten

Was viele Patienten vor einer Haartransplantation in der Türkei gewusst hätten

  • Die Haartransplantationsbranche in der Türkei ist äußerst wettbewerbsintensiv und ein regelrechter Preiskampf ist zwischen den Kliniken ausgebrochen. Allein in Istanbul soll es mehr als 100 Haartransplantations-Kliniken geben. Viele Patienten achten nur auf den Preis und die Anzahl der Grafts, die verpflanzt werden sollen. Genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, sollte die Erfahrung des Arztes sein, der Haartechniker und der Klinik im Allgemeinen. Hierbei spielen Vorher-Nachher Bilder, Patienten Bewertungen und Mitgliedschaften in Fachverbänden eine entscheidende Rolle.
  • Medizintourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in der Türkei. Jedes Jahr reisen mehr als 100.000 Menschen in die Türkei, um sich einer Haartransplantation zu unterziehen. Viele Menschen schämen sich oder haben das Gefühl, dass sie die einzige Person sind, die sich für eine Haartransplantation in der Türkei entscheidet. In der Realität ist man aber einer von vielen. Dies fällt insbesondere am Istanbuler Flughafen auf, wo man viele Menschen kurz nach einer Haartransplantation sieht.
  • Neben der Kategorisierung oben können Haartransplantations-Kliniken in Türkei noch einfacher kategorisiert werden: Solche, die Pauschalangebote für die Behandlungen anbieten, und solche, die die Patienten nach der Anzahl der Grafts abrechnen. Die All-inklusiv-Kategorie ist zwar bequem, kann aber auch ein Indikator für minderwertige Arbeit sein. Die in diesen Kliniken durchgeführten Transplantationen werden von Haartechnikern und nicht von Chirurgen durchgeführt. Die Ergebnisse sind daher uneinheitlich, da jeder Techniker über ein unterschiedliches Maß an Erfahrung verfügt. Die zweite Kategorie ist teurer, aber die Arbeit wird von Chirurgen und nicht von Technikern durchgeführt, so dass die Patienten qualitativ hochwertigere Ergebnisse mit größerer Beständigkeit erwarten können.

Weitere Informationen

In das beliebte Reiseland fliegen jährlich knapp 4 Millionen Deutsche. Neben den sonnigen Stränden rund um Antalya, zieht es viele Touristen auch in die Mega-Metropole Istanbul. Über 15 Millionen Menschen leben in der Stadt am Bosporus. Istanbul kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Sie war die Hauptstadt des römischen, byzantinischen und osmanischen Reiches. So ist es nicht verwunderlich, dass die Stadt auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten bietet.

Eine der bekanntesten ist die ehemalige byzantinische Kirche und Moschee Hagia Sophia. Die Metropole mit einer angenehmen Jahres-Durchschnittstemperatur von 18,5 Grad lohnt sich also nicht nur finanziell für eine Haartransplantation, sondern auch für einen Städteurlaub. Zudem kann ein Aufenthalt in der Stadt mit einem Ausflug an die Badeorte des Landes verlängert werden.

 

Bis zu 3.200 € sparen

Geprüfte Angebote per Whatsapp erhalten?

Schicken Sie uns einfach Bilder von Ihrem Oberkopf und wir schicken Ihnen zertifizierte Angebote von Ärzten in der Türkei.

Angebote Anfordern

Alternative zur Türkei?

Der weite Weg in die Türkei ist nicht immer nötig. Haartransplantationen werden auch in Deutschland von einer Vielzahl von Ärzten angeboten. Verschaffe Sie sich jetzt einen Überblick über die Methoden und Preise deutscher Haarchirurgen:

 

Ist Ihre bevorzugte Stadt nicht genannt? Kein Problem, auf dem großen Haartransplantation Vergleich finden Sie Haarchirurgen aus über 30 deutschen Städten. Möchten Sie mehr über die Haartransplantation erfahren? Dann informieren Sie sich jetzt in unserem Ratgeber!

Häufig gestellte Fragen

Wie teuer ist eine Haartransplantation in der Türkei?

Die Haartransplantation in der Türkei kostet 1,89 EUR pro Graft im Durchschnitt. In Deutschland kostet die Haartransplantation pro Graft im Mittel 3,29 EUR und ist damit fast doppelt so teuer. Es werden auch viele Paket-Preise in der Türkei angeboten. Hierbei ist der Preis unabhängig von der verpflanzten Graftanzahl.

Ist es sicher, in der Türkei eine Haartransplantation durchführen zu lassen?

Eine Haartransplantation ist eine Operation und damit bestehen die generellen Operations-Risiken, unabhängig vom Ort des Eingriffs. Jedoch treten diese Komplikationen in der Praxis kaum auf. Im Vergleich zu Medikamenten wie Finasterid hat eine Haartransplantation keine Auswirkungen auf den Hormonhaushalt. Mit einer angemessenen Recherche und mithilfe von unserer Plattform können Sie leicht eine Klinik finden, die dem Niveau einer deutschsprachigen Klinik entspricht.

Welche ist die beste Haartransplantationsklinik in der Türkei?

Einige Kliniken, die manuelle FUE anbieten, gelten als die renommiertesten Kliniken für Haartransplantationen in der Türkei. Allerdings gehören diese Kliniken auch zu den teuersten im Land. Es gibt aber auch andere Qualitätskliniken mit niedrigeren Preisen, die somit ein bessere Preis-Leistungsverhältnis haben.

Warum sind Haartransplantationen in der Türkei so billig?

In erster Linie sind die Lohnkosten in der Türkei wesentlich niedriger als in Westeuropa. Generell sind die Lebenshaltungskosten in der Türkei niedrig, so dass viele Produkte und Dienstleistungen im Vergleich zu anderen Ländern günstiger sind. Die Haartransplantation ist ein arbeitsintensiver Eingriff, bei dem über viele Stunden häufig nicht nur der Arzt, sondern auch mehrere Haartechniker involviert sind. Darüber hinaus gibt einige spezialisierte Hersteller von Haartransplantations-Werkzeug in der Türkei, sodass kein Werkzeug für den Eingriff importiert werden muss.

Wie gefährlich ist eine Haartransplantation?

Eine Haartransplantation ist eine Operation und damit bestehen die generellen Operations Risiken. Jedoch treten diese Komplikationen in der Praxis kaum auf. Im Vergleich zu Medikamenten wie Finasterid hat eine Haartransplantation keine Auswirkungen auf den Hormonhaushalt.

Ist eine Haartransplantation dauerhaft?

Der Spenderbereich bei einer Haartransplantation ist i.d.R. der Hinterkopf. Diese Haare sind DHT resistent. DHT ist das Enzym das den Haarausfall auslöst. Diese Eigenschaft bleibt auch an neuer Stelle bestehen. Somit wachsen die transplantierten Haare bis zum Lebensende und fallen nicht wieder aus.

Quellen
James E. Vogel, MD, Francisco Jimenez, MD, John Cole, MD, Sharon A. Keene, MD, James A. Harris, MD, Alfonso Barrera, MD, Paul T. Rose, MD, JD, Hair Restoration Surgery: The State of the ArtAesthetic Surgery Journal, Volume 33, Issue 1, January 2013, Pages 128–151.
ISHRS Practice Census Statistics. Published 2017.
Rose PT. Hair restoration surgery: challenges and solutionsClin Cosmet Investig Dermatol. 2015;8:361‐370. Published 2015 Jul 15. doi:10.2147/CCID.S53980.