Vorher-Nachher-Fotos von Haartransplantationen sind das beste Mittel, um die Qualität der Arbeit eines Arztes zu bewerten. Anhand von ehemaligen Patienten, die eine ähnlichen Form von Haarausfall hatten und einen ähnlichen Haar-Typ haben, könnten Interessierte herausfinden, ob der Arzt der Richtige ist.

Manchmal laden Kliniken jedoch irreführende Fotos hoch, um den Anschein einer hochwertigeren Arbeit zu erwecken. Diese Fotos sind schwach beleuchtet und haben eine schlechte Auflösung oder das Haar ist so gestylt, dass die Details der Haartransplantation verdeckt werden. In diesem Artikel finden Sie eine Auflistung aller Aspekte, die Sie beachten sollten bei Vorher-Nachher Bildern.

007_02_500x500

Das Wichtigste in Kürze:

Methoden FUE, FUT »
Kosten 2.000 – 8.000 EUR »
Bilder +76 Ergebnisse »

Welche Darstellung ähnelt Ihrem Haarausfall?

Arzt findenkostenlos & unverbindlich

  • kostenlos
  • schnell
  • unverbindlich

4,62/5

Bekannt aus:

6 Sachen, die Sie beachten sollten

  • Haarlinien sehen natürlicher aus, wenn einzelne follikuläre Einheiten (sog. Single-Grafts) transplantiert werden und nicht sog. „Multi-Grafts“, also Grafts mit mehr als einem Follikel. Die Ergebnisfotos sollten eine Nahaufnahme des Haaransatzes zeigen, um zu sehen, ob „double“ oder sogar „triple“ Grafts den Haaransatz bilden oder ob es Single Grafts sind.
  • Wenn der Haaransatz rekonstruiert wird, ist es besonders wichtig, einen natürlichen Übergang vom Haaransatz zu den Schläfen zu schaffen. Durch die richtige Platzierung einzelner Grafts in der Schläfenregion kann dieses natürliche Aussehen erreicht werden.
  • Nach einer erfolgreichen Haartransplantation, sollte eine natürliche und hohe Dichte in den transplantierten Bereichen erreicht werden. Sie sollten sich Vorher- und Nachher-Fotos ansehen, um die Fähigkeit des Chirurgen zu beurteilen, ob er eine hohe Dichte in den transplantierten Bereich schafft.
  • Ein nachhaltiges Management des Spenderbereichs ist sehr wichtig (sog. „Donor-Management“). Wenn ein Chirurg bei einer Haartransplantation den Spenderbereich zu sehr beansprucht, kann dieser Lücken aufweisen und unnatürlich aussehen. Aus diesem Grund sollte besonders darauf geachtet werden, dass Haare gleichmäßig aus dem Spenderbereich entnommen werden, um ein natürliches Ergebnis zu erhalten.
  • Schlechte Ergebnisse einer früheren Haartransplantation, können durch erfahrene Haarchirurgen auch wieder korrigiert werden. Besonderen Augenmerk muss dabei auf den natürlichen Haaransatz und das Verdecken offensichtlicher Narben aus der früheren Haartransplantation gelegt werde.
  • Ein weiteres Merkmal eines erfahrenen Arztes ist die Rekonstruktion des Wirbels am Hinterkopf eines Patienten. Das Haar dort ist von Natur aus dünner und wächst in einem spiralförmigen Muster, das chirurgisch schwer zu rekonstruieren ist. Sie sollten besonders darauf achten, wie der Chirurg den Wirbel bei vorherigen Patienten rekonstruiert hat.

 

Vorher-Nachher Bilder

Wichtig:

Der Haartransplantation-Vergleich.de würde gerne auf der Homepage Vorher-Nachher-Bilder zeigen, jedoch ist uns dies aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes § 11 Abs. 1 Nr.5b leider untersagt. Aus diesem Grund veröffentlichen einige Kliniken sog. Nachher-Nachher Bilder. Hier ist die Rechtslage aber auch unklar. Wir können Ihnen jedoch Vorher-Nachher Bilder während des unverbindlichen Angebots-Vergleich schicken: Jetzt Angebot anfragen

Häufig gestellte Fragen

Wie lange hält eine Haartransplantation?

Die Ergebnisse einer Haartransplantation sind, wenn sie korrekt durchgeführt wurde, dauerhaft. Das Haar im Spenderbereich ist resistent gegen das Hormon DHT, das Haarausfall verursacht. Das transplantierte Haar behält diese Eigenschaft, auch wenn es umgesiedelt wurde.

Wie lange nach einer Haartransplantation sieht man Ergebnisse?

Nach den ersten drei bis fünf Wochen fallen die transplantierten Haare aus. Dies wird als “Shedding”-Effekt bezeichnet und ist eine Folge davon, dass die Grafts von ihrer Blutversorgung abgeschnitten werden. Die Haarfollikel beginnen dann nach einigen Monaten wieder zu wachsen und das volle Ergebnis der Haartransplantation ist nach etwa einem Jahr zu sehen.

Wie schmerzhaft ist eine Haartransplantation?

Der schmerzhafteste Teil einer Haartransplantation ist die Spritze mit der Betäubungsnadel vor dem Eingriff. Der gesamte Kopf des Patienten wird durch diese Spritze betäubt und der Rest der Operation ist schmerzfrei. Der Heilungsprozess kann unangenehm sein, wobei der Patient nur geringe Schmerzen verspürt.

Was ist das beste Alter für eine Haartransplantation?

Es gibt kein festgelegtes Alter für einen Kandidaten für eine Haartransplantation, obwohl Patienten über 35 Jahren im Allgemeinen bevorzugt werden. Es gibt viele Faktoren, die bestimmen, ob eine Person ein geeigneter Kandidat für eine Haartransplantation ist. Dazu gehören eine familiäre Vorbelastung mit Haarausfall, das Ausmaß des Haarausfalls und das Spendergebiet.

Sieht eine Haartransplantation natürlich aus?

Mit moderner Technologie und verstärkter Forschung in der Haartransplantationsbranche ist es für Patienten sehr einfach, einen Chirurgen zu finden, der natürliche Ergebnisse liefern kann. Die puppenhaften Haarlinien und das mottenzerfressene Aussehen des Spenders gehören bei zertifizierten Haartransplantationskliniken der Vergangenheit an.

Quellen
Avram MR, Finney R, Rogers N. Hair Transplantation ControversiesDermatol Surg. 2017;43 Suppl 2:S158‐S162.
Manabe M, Tsuboi R, Itami S, Osada SI, Amoh Y, Ito T, Inui S, Ueki R, Ohyama M, Kurata S, Kono T, Saito N, Sato A, Shimomura Y, Nakamura M, Narusawa H, Yamazaki M; Drafting Committee for the Guidelines for the Diagnosis and Treatment of Male- and Female-Pattern Hair Loss. Guidelines for the diagnosis and treatment of male-pattern and female-pattern hair loss, 2017 version. J Dermatol. 2018 Sep;45(9):1031-1043.
Nadimi S. Complications with Hair Transplantation. Facial Plast Surg Clin North Am. 2020 May;28(2):225-235.